Fachschule Reutlingen  ›  Ausbildung  ›  Berufskolleg

Ausbildung

Berufskolleg für Sozialpädagogik

Das Berufskolleg bereitet auf die Ausbildung an unserer Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik vor. Es vermittelt fachliche Grundlagen für den Beruf einer Erzieherin oder eines Erziehers und fördert die Entwicklung der Handlungskompetenz und der Persönlichkeit der Schülerinnen und Schüler.

Während des Berufskollegs ist ein Praktikum in einer Kindertageseinrichtung für 14 Wochen eingeschlossen.

Berufskolleg: Inhalte

Die Grafik zeigt die thematischen Felder, die im Berufskolleg behandelt werden.

Nach erfolgreichem Abschluss des Berufskollegs erfolgt die Übernahme in die Fachschule.

Wie funktioniert das mit dem Praktikum?

Zur Teilnahme am einjährigen Berufskolleg brauchen Sie sowohl einen Schulplatz bei uns als auch einen Praktikumsplatz in einer Kita. Die Praxisstelle wird von Ihnen selbst ausgesucht und uns zur Genehmigung vorgelegt. Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

  • Tageseinrichtung für Kinder (3-6 Jahre)
  • Möglichkeit von Blockpraktika
  • maximale Entfernung: 30 Fahrkilometer von Reutlingen
  • Anleitung durch eine Fachkraft mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung

HINWEIS: Für Ihre Bewerbung an unserer Fachschule müssen Sie noch keinen Praktikumsplatz vorweisen. Wir schicken Ihnen den Antrag auf Zustimmung zur Praxisstelle zusammen mit dem Schulvertrag zu, sofern Sie an unserer Schule zugelassen werden.